Speak-Lib, Open Source & Demokratie

by Robert 2. April 2009 11:32

Wie viele Entwickler-Teams haben auch wir bei unserer Arbeit eine Bibliothek von Funktionen und Helferwerkzeugen aufgebaut. Ursprünglich um rechtliche Komplikationen bei der Verwendung der gleichen Quelltext-Blöcke in verschiedenen Projekten zu vermeiden, wurde unsere Bibliothek “Speak-Lib” als Open Source Projekt aufgesetzt.

Durch Zufall, bin ich gestern über einen interessante Talk u.a: zum Thema: “Was bringt Open Source für eine Firma” gestolpert. Der Tenor ist:

Ein hundertprozentiger demokratischer Ansatz ist der beste Weg, für erfolgreiche und langlebige Open Source Projekte, auch wenn die Entwicklung primär oder Initial nur von einer einzelnen Firma bezahlt wird. In diesem demokratischen Ansatz haben externe Commiter dieselben Rechte wie bezahlte Entwickler.

Persönlich halte ich den 100% demokratischen Weg für richtig, was wir (“alle Beteiligten”) erstmal diskutieren müssen, wozu dieser Post einladen soll.

Noch ist “Speak-Lib” vermutlich nur intern nützlich und die Wahrscheinlichkeit das vorbeiziehnde Entwickler sich beteiligen wollen scheint mir für den Moment eher gering.  Doch die Dokumentation von Konzepten und Ideen wächst, wir arbeiten an einer Hilfeseite mit vielen Beispielen (In der Solution: Frontend.Web.Utilities), wir fügen regelmäßig neue Komponenten hinzu und wer weiß, vielleicht werden auch andere Teams oder Entwickler Teile der Bibliothek für gut befinden und einsetzen.

Die nützlichsten Features für uns sind:

  • ein Setting Framework, für das performante und komfortable Speichern von Einstellungen einzelner Entities (Bsp: pro Benutzer)
  • ein ASP.NET Upload-Control
  • ein ASP.NET Pager-Control
  • UI Beispiele und Best-Practice in CSS
  • ein Framework für das Taggen von Entities
  • ein Vielzahl von Hilfsklassen

Links

Check it out ;-)

enjoyed the post?

Tags:

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

About Oliver

shades-of-orange.com code blog logo I build web applications using ASP.NET and have a passion for javascript. Enjoy MVC and Orchard CMS, and I do TDD whenever I can. I like clean code. Love to spend time with my wife and our three children. My profile on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites

About Anton

shades-of-orange.com code blog logo I'm a software developer at teamaton. I code in C# and work with MVC, Orchard, SpecFlow, Coypu and NHibernate. I enjoy beach volleyball, board games and Coke.