Reduktion auf das Wesentliche

by admin 12. February 2008 06:21

Folgender Aufruf zeigt, dass es voran geht und wir von schnöder Entwicklungstätigkeit langsam zu den wesentlichen Dingen der Welt vordringen. Hoffentlich ist und hat die Methode keinen Bug :-)

"If you were a real mean ...

by admin 8. February 2008 03:52

why don't you buy a real server?" Eine sehr lustige geeky Werbekampagne, mit viel lustigem: Glauben Sie Ihre Familie wüde auch einen Home-Server benötigen, wenn Sie eine bessere Mutter wären?

Bubble Video

by admin 6. December 2007 19:27

[via Scott Hanselmann]

Microsoft MVC

by admin 25. November 2007 02:13

Microsoft MVC beschreitet einen alternativen Web Anwendungen mit ASP.NET Webseiten zu entwickeln. Der Name ist Programm, Model, View und Controller werden vollwertige Entitäten. Folgendes Video bietet eine kurze musikalische Einführung :-) Das WebForm Model soll nicht abgelöst werden, sondern lediglich durch eine eigenständig supportete Lösung ergänzt werden. WebForm und MVC Controls (die erst noch entwickelt werden müssen) werden nicht kompatibel sein. Konzepte wie ViewState und den damit verbunden Zugriff auf die vom Benutzer manipulierten Daten über Controls kennt das MVC Framework nicht. Der Einsatz von MS-MVC sollte also nicht Paradigma sein, sondern wohl überlegt. In Szenarien die eine große Anzahl von Benutzerzuständen und unterschiedliche Controls beinhalten ist der klassische WebForms Ansatz, der wahrscheinlich deutlich schnellere Entwicklungsweg. Abzuwarten bleibt auch die Qualität der Visual Studio Integration, bei der Arbeit mit Webdesignern, eines der großen Pluspunkte von ASP.NET. Nicht zu vergessen, das die Trennung von Model, View und Controller auch schon heute mit Webforms zu erreichen ist, wenn auch nur auf logischer Ebene. Interessant ist, das Microsoft Implementierung ist auf den ersten Blick MonoRail (http://www.castleproject.org/) erstaunlich ähnlich ist. Eine Politik und gänzlich anders als in der Vergangenheit (Beispiel NUnit vs. VS Testcases) ist, das auch die Koexistenz und sogar Integration mit dem MonoRail und Castle Development Stack angedacht ist. Nicht nur das Microsoft nun auch zum ersten Mal im .NET Umfeld einen Entwickler eines Open Source Frameworks (Subsonic) auf der Gehaltsliste hat, der auch dafür bezahlt wird, an seinem alten Projekt (mit der gleichen Restriktionsfreien "Mozilla Public License" Lizenz) weiterzuarbeiten, Microsoft hat auch in letzter Zeit ein Reihe von Community Persönlichkeiten, wie Scott Hanselman und Philip Hack angeworgen. Es verspricht also weiter Spass zu machen mit .NET und insbesondere ASP.NET arbeiten zu dürfen. (Unabhängig davon, dass WPF der Hammer ist :-) Mehr Links: Scott Gutherie über MVC (Teil 1) Scott Hanselmann (mit Link auf Screencast) ASP.NET MVC Pipeline

Eclipse Benutzer mehr Hilfebedürftig als VS Anwender

by admin 20. November 2007 03:18

Untiges Bild zeigt deutlich, dass Eclipse Benutzer mehr Hilfe durch Google in Anspruch nehmen müssen und einen höheren Informationsbedarf haben als die Visual Studio Anwendergemeinde. Die Recherche belegt dies imposant. Eclipse Entwickler sind offensichtlich auch beeinflusst von astronomischen Ereignissen. Ihr Hilfebedarf wächst mit Mond und Sonnenfinsternissen maßlos. Die Frage für IT-Entscheider muss also lauten, ob Sie sich im harten Projektalltag auf Entwicklerteams verlassen möchten, die derartig Bedingungsfühlig sind.

Technologie Trends

by admin 23. October 2007 22:23

Technologie Trends in 15min. Sehr sehenswertes Video von der „Web 2.0 Submit“ 2007. Krasse Frau.   Hier gibt’s die 49 Slides [via Andrej] :-)

Wenn Google Suchmaschienenoptimiert wäre

by admin 20. October 2007 22:45

Hier gibt es die echte Seite :-)

"The Cool Cam" - "European Air War"

by admin 30. August 2007 07:01

Ich habe lange nicht mehr so gelacht; worse than failure (früher "what the fuck") berichtet über eine abstruse Entwicklung, in einem (eigentlich) zum Scheitern verurteilten Software Projekt: "The cool cam". Unglaublich aber anscheinend wahr :-)

German Engineering in da House!

by admin 6. July 2007 14:27

Nachdem ich die Videos tatsächlich zum 100sten Mal mit großem Amusement gesehen habe, muss ich sie hier auch auf unserer Seite verewigen. Beinahe hätten sie es auch auf unsere Startseite geschafft, schließlich sind wir ja "german engineers", auf eine bestimmte Art und Weise ;) Jedoch bleibt John Turturros Auftritt in "The Big Lebowski". Es handelt sie um die "Unpimp Your Auto" Werbe-Spots für VW in Großbritannien mit dem großartigen und unglaublich Mimik-Begabten schwedischen Hollywood-Darsteller Peter Stormare. Viel Spaß damit.

About Oliver

shades-of-orange.com code blog logo I build web applications using ASP.NET and have a passion for javascript. Enjoy MVC and Orchard CMS, and I do TDD whenever I can. I like clean code. Love to spend time with my wife and our three children. My profile on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites

About Anton

shades-of-orange.com code blog logo I'm a software developer at teamaton. I code in C# and work with MVC, Orchard, SpecFlow, Coypu and NHibernate. I enjoy beach volleyball, board games and Coke.